Aktuell

Presse

Ein Artikel über die aufwändige „Züglete“

Gnomenweg Schwarzenburg

Die Versetzung der ersten Figuren erfolgte im April 2017. Die Finanzierung ist dank vielen Spenden, Sponsorenbeiträgen und einem Beitrag des Kantons Bern für sieben Figuren und Figurengruppen gesichert.

Noch sind wir auf der Suche nach Beiträgen, um den Standort Bernaville finanzieren zu können. Ein grosses Merci allen Unterstützenden und der Projektgruppe Gnomenweg!

Am 21. Oktober 2017, 16.00 Uhr, wird der Skulpturenrundgang Gnomenweg Schwarzenburg eingeweiht!